german.JPG
Hallo, ich heiße Tamara, komme aus Deutschland und habe an der omsker staatlichen Universität für Eisenbahnwesen die Sommersprachschule besucht. Es war für mich das erste, aber bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich in Russland gewesen bin! Die Mitarbeiter der Universität sind sehr hilfsbereit und helfen einem sich in Omsk zurecht zu finden. Durch den multikulturellen Austausch an der Universität mit Usbeken, Russen, Chinesen und Mongolen habe ich viel über unterschiedliche Kulturen gelernt.
Rektor der OmGUPS S. M. Ovcharenko händigt Tamara Bolz das Zertifikat der Sommersprachschule aus

Die Russische Sprache ist für mich eine der schönsten und zugleich schwierigsten Sprachen. Ich hoffe, dass ich meine Sprachkenntnisse in Zukunft anwenden und noch weiter vertiefen kann.